• Home
  • Spinat-Ricotta-Omelett

Spinat-Ricotta-Omelett

Zubereitungszeit 26 Min.
Gericht Hauptgericht

Zutaten
  

  • 100 g Spinat frisch
  • 40 g Ricotta
  • 240 g Eiklar
  • 1 EL Sprudelwasser
  • etwas Salz
  • 1 TL Bratöl
  • etwas Pfeffer

Anleitungen
 

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Den Spinat gründlich waschen und Ricotta in Stücke schneiden. Eiklar, Sprudelwasser und Salz in einer Schüssel mit einer Gabel verquirlen.
  • Öl in der Pfanne verteilen und erhitzen. Den tropfnassen Spinat in die Pfanne geben, salzen und pfeffern und auf hoher Stufe ca. 3-4 zusammenfallen lassen. Eventuell etwas Wasser nachgießen.
  • Die Herdplatte auf mittlere Hitze herunterschalten. Eiklar in die Pfanne gießen und gleichmäßig bis zum Pfannenrand verteilen. 7-8 Minuten stocken lassen und eventuell entstehende Luftblasen mit einer Gabel aufstechen.
  • HINWEIS: Die Oberfläche des Omelettes wird erst beim nächsten Schritt im Ofegrill schön fest und braun.
  • Die Pfanne mit dem Omelette auf die obere Schiene in den Ofen stellen und etwa 3-4 Minuten garen. die Oberfläche soll schön kross und braun sein. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen.
  • Das Omelett mit einem Pfannenwender herausnehmen, mit Pfeffer und Ricotta bestreuen.

Nährwerte

Calories: 213 kcalCarbohydrates: 4 gProtein: 36 gFat: 4 g
Hat Dir das Rezept geschmeckt?Verlinke uns auf IG @fitnessgeheimnisse