• Home
  • Orientalisches Hähnchen mit Gemüse

Orientalisches Hähnchen mit Gemüse

Zutaten
  

Für die Marinade:

  • 150 g Hähnchenbrustfilet
  • etwas gemahlener Kreuzkümmel
  • etwas Za’atar Gewürz
  • etwas Harissapaste
  • 1 TL Olivenöl

Für die Backform:

  • 1 große Karotte längs in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Zucchini gehackt
  • 1/2 rote Zwiebel gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe zerdrückt
  • 100 g Kichererbsen abgetropft
  • etwas Harissapasta
  • etwas Za’atar Gewürz
  • etwas Kreuzkümmel
  • 1 TL Olivenöl
  • etwas Salz & Pfeffer
  • 15 ml Wasser
  • frischer Koriander
  • 20 g griechischer Joghurt

Anleitungen
 

  • Heize den Backofen auf 180 °C vor. Gib die Hähnchenfilets mit den Marinadenzutaten in eine Schüssel, verrühre alles gut und leg es zum Marinieren beiseite.
  • Gib Karotten, Zucchini, rote Zwiebeln, den zerdrückten Knoblauch und Kichererbsen in ein großes Backblech mit Rand. Füge nun die Harissa-Paste, Za’atar und Kreuzkümmel hinzu und beträufle alles mit Olivenöl. Gut vermischen, damit das Gemüse gleichmäßig mit der Gewürzmischung bedeckt ist.
  • Die marinierten Hähnchenfielts auf das Gemüse legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Wasser in die Schale geben.
  • Im heißen Ofen 45 Minuten backen, oder bis das Huhn ganz durchgegart und das Gemüse zart ist.
  • Danach mit frischem Koriander garnieren und mit Minzjoghurt beträufeln. Mit warmem Couscous oder Reis servieren (nicht in der Nährwertaufschlüsselung enthalten).

Nährwerte

Calories: 614 kcalCarbohydrates: 39 gProtein: 51 gFat: 24 g
Hat Dir das Rezept geschmeckt?Verlinke uns auf IG @fitnessgeheimnisse